Frauenchor »Amanda Taktlos«

2000 fand die erste Zusammenarbeit mit dem Chor »Amanda Taktlos« unter der musikalischen Leitung von Ursula Mühlberger statt. Inzwischen gibt es drei gemeinsame Produktionen. Unterstützt von Katrin Skok werden die vom Chor gewählten Themen weiterentwickelt, in Form gebracht, dramaturgisch ausgearbeitet, Choreographien erarbeitet, Figuren entwickelt, Kostüme gewählt und ein szenischer Ablauf erstellt. Das Ergebnis ist ein abendfüllendes Programm mit vielen außergewöhnlichen Noten.


Senioren Hilfe e.V. Offenbach

Thema des sechsmonatigen Arbeitprozesses war der Dialog zwischen den Generationen. Die Theatergruppe bestand aus Senioren und Jugendlichen, die zum größten Teil vorher noch nie auf der Bühne standen. Zum einen wurden die Grundlagen des Theaterspiels vermittelt, zum anderen anhand der Geschichte »Die Bremer Stadtmusikanten« inhaltlich und biografisch gearbeitet. Daraus entstand das Theaterstück »Aktiv im Quartett frei nach den Bremer Stadtmusikanten«, das im Rahmen der Offenbacher Seniorenwoche 2000 zur Aufführung kam.
Illustration